Dresdner Napfkuchen (Rezept)

Zutaten für  
 siehe unten

Rezeptzubereitung:

Man reibt 1/2 kg geklärte und wieder erkaltete Butter zu Schaum, schlägt allmählich 5 ganze Eier und 4 Dotter hinzu, mischt einen El voll Orangenblütenwasser, 250 g Zucker, die abgeriebene Schale von einer Zitrone, eine Obertasse süssen, fetten Rahm, 70 g aufgelöste Hefe und 1 kg feines, erwärmtes Mehl darunter, lässt den Teig in einer gebutterten, mit gehackten Mandeln ausgestreuten Form aufgehen und bäckt den Kuchen eine Stunde lang.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link