Gemüselasagne (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
100 GrammLasagneblätter, ohne Ei
 Gemüsebrühe
Knoblauchzehe
Tomaten
1 EsslöffelTomatenmark
1 EsslöffelVollkornmehl
Zwiebel
100 GrammChampignons
Zucchini
1 TeelöffelRapsöl
 Salz iodiert
 Pfeffer
 Kräuter, frisch gehackt z.B. Thymian, Oregano, Basilikum
30 GrammGouda gerieben

Rezeptzubereitung:

1. Die Lasagneblätter in der Gemüsebrühe bissfest garen.

2. Die Knoblauchzehe fein hacken. Die Tomaten waschen vom Stielansatz befreien und pürieren. Mit dem Tomatenmark aufkochen und mit der Hälfte des Mehls binden.

3. Die Zwiebel würfeln, die Champignons blättrig schneiden, die Zucchini fein raspeln.

4. Die Zwiebeln in Öl glasig dünsten, dann die Champignons und die Zucchini raspeln dazugeben. Das Gemüse mit dem restlichen Mehl binden und mit den gehackten Kräutern sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Gemüse und Tomatensauce abwechselnd mit den Nudelplatten in eine gefettete Auflaufform schichten. Den Käse darüber streuen und in der Backröhre bei

180 c ca. 15 Minuten backen. Anschliessend anrichten und servieren.

Das Gericht enthält 356 Kilokalorien

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link