Heidis ureigenstes Rinds-Rouladenrezept (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Rindsschnitzeln; schön
 Gross, aber dünn
 Geschnitten
Gurken; süsssauer
 Eingelegt, in Stifte
 Geschnitten
Karotten; in Stifte
 Geschnitten
100 GrammBauchspeck; oder
 Hamburgerspeck, dünn
 Geschnitten
 Salz
 Pfeffer
 Tomatenmark
 Senf Estragon
 Butter
 Zwiebel
 Tomaten

Rezeptzubereitung:

Die mit Salz und Pfeffer leicht gewürzten Rs mit Tomatenmark und Estragonsenf bestreichen, mit Bauchspeck belegen, dann die Karotten- und Gurkerlstifterln auf einer Seite draufhäufen, Schnitzel seitlich einschlagen und zusammenrollen, mit Zahnstocher (oder ähnlichem) zusammenstecken. Rundherum in Butter anbraten, in den Einsatz vom Kelomat legen. Im verbliebenen Fett grob geschnittene Zwiebeln und Tomaten kurz anrösten, mit Suppe löschen, in den Kelomat hineingeben. Einsatz drüber und beim 2. Ring ca. 8-10 Minuten schmoren.

Als Beilage gibt es bei mir meist Erdäpfelpüree und Broccoli

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link