Lauchtorte (Rezept)

Zutaten für 1 Stück
Teig
200 GrammMehl
 Salz
2 EsslöffelWasser, bis z.Hälfte mehr
100 GrammButter oder Margarine
Eigelb
 Fett für die Form
Belag
500 GrammLauch
 Salz
50 GrammZwiebeln gehackt
2 EsslöffelÖl
100 GrammRäucherschinken, roh fettarm
125 Grammsaure Sahne
Eier
 Pfeffer
50 GrammEmmentaler gerieben

Rezeptzubereitung:

Aus Mehl, Fett, Eigelb, einer Prise Salz und dem Wasser einen Teig kneten. Eine gefettete Springform damit auskleiden, dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Form etwa 1/2 Stunde kalt stellen.

Den Lauch putzen und in schmale Streifen schneiden, mit Zwiebeln etwa 5 Minuten im Íl andünsten, abkühlen lassen. Schinken fein schneiden und unterheben. Saure Sahne mit Eiern, Salz und Pfeffer verrühren.

Bei 200 °Cden Boden (mit Backfolie und trockenen Hülsenfrüchten bedeckt) blind vorbacken (Gas: Stufe 3). Hülsenfrüchte und Folie entfernen. Den vorbereiteten Lauch auf dem Teig verteilen. Saure-Sahne-Sauce darübergiessen, mit Emmentaler bestreuen. Etwa 20 Minuten fertig backen, bis die Eiersahne gestockt ist.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link