Rumpsteak-Ratatouilli mit Polentanocken (Rezept)

Zutaten für  
Kosten für Zutaten Dm 18, 95
Aubergine
Broccoli
1 PackungHörnchen-Fertigteig
1 TütePolenta
Paprikaschote
Papaya
150 GrammRumpsteak
1 BundSalbei
Tafel Stollwerck Schokolade
Zwiebel
Weitere Zutaten siehe Rezept
Kochduell Grundausstattung

Rezeptzubereitung:

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

Hauptspeise: Rumpsteak-Ratatouilli mit Polentanocken Dessert: Papayahörnchen auf Schokosee

Zubereitung der Hauptspeise: Rumpsteak-Ratatouilli mit Polentanocken

Das Rumpsteak in Medaillons schneiden, plattieren, würzen und jeweils mit einem Salbeiblatt belegen. Für das Rataouilli einige Paprika-, Auberginen- und Zwieblwuerfel, in Olivenöl anschwitzen, würzen, mit Tomatenmark und Knoblauchscheiben verfeinern, in die Rumpsteakmedaillons einwickeln und in Olivenöl ansautieren. Die Broccoliröschen in Gemüsebrühe blanchieren, abgiessen und mit einer Butterflocke veredeln. Die übrigen Auberginenscheiben und Paprikaspalten würzen und in Olivenöl anbraten. Die Polenta in Wasser und Milch einköcheln, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, quellen lassen und mit einem Eisportionierer zu Nocken formen. Für die Sosse die übrigen Paprika-, Auberginen- und Zwiebelwürfel in Olivenöl anschwitzen, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Tomatenmark verfeinern, mit Balsamico, Rotwein und Zitronensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link