Fischragout mit Rosmarinkartoffeln (Rezept)

Zutaten für  
Kosten für Zutaten Dm 18, 97
Blumenkohl
1 SchaleBlaubeeren
Ananas
100 GrammKrabben
1 PackungDr.Oetker Karamelcreme
1 SchaleMinikartoffeln
Möhren
150 GrammSchellfischsteak
1 BundSpargel
Weitere Zutaten siehe Rezept
Kochduell Grundausstattung

Rezeptzubereitung:

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

Hauptspeise: Fischragout mit Rosmarinkartoffeln Dessert: Doppelter Pfannkuchen an Ananas-Blaubeer-Salat

Zubereitung der Hauptspeise: Fischragout mit Rosmarinkartoffeln

Das Schellfischsteak in Würfel schneiden, mit den Krabben in Olivenöl, Salz und Pfeffer anbraten. Den im Salzwasserbad blanchierten Spargel dazugeben, mit Balsamico, Weisswein und einer Butterflocke verfeinern und ziehen lassen. Die Blumenkohlröschen und geschälten, gewürfelten Möhren im Salzwasser blanchieren, abgiessen, würzen und mit Olivenöl, Weissweinessig, Honig und Zucker verfeinern. Die Minikartoffeln im Salzwasserbad weichkochen, abgiessen und in Olivenöl, Salz, Pfeffer und Rosmarin nachschwenken. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Blatt Petersilie garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link