Schokowürfel (Rezept)

Zutaten für  
250 GrammButter weich
250 GrammPuderzucker
Eier
125 GrammMandeln gemahlen
1 TeelöffelKardamon gemahlen
1 TeelöffelPiment gemahlen
1 TeelöffelIngwerpulver
50 GrammKakaopulver
50 GrammMehl
3 PackungKuchenglasur, dunkel, a 100g
220 GrammKuvertüre zartbitter
50 GrammKuvertüre

Rezeptzubereitung:

Ergibt ca. 100 Stück

Butter in einen Schneekessel geben, Puderzucker darübersieben und mit den Quirlen des Handrührers sehr schaumig rühren. Eier, Mandeln und Gewürze unterrühren, Kakao und Mehl darübersieben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Ein Backblech (25x25 cm) mit Backpapier belegen. Den Teig ca. 2 cm dick daraufstreichen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 30 Minuten bei 160 °C backen (Gas 1-2, Umluft 150 °C ). Die Teigplatte herausnehmen, noch warm in 2, 5 cm grosse Quadrate schneiden und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Glasur und Zartbitter-Kuvertüre mit einem schweren Messer grob hakken. Über einem heissen Wasserbad schmelzen und gründlich verrühren. Abkühlen, aber nicht erstarren lassen.

Die Plätzchen einzeln mit einer Gabel in die Glasur tauchen, am Gefässrand gut abstreifen, wieder auf das Gitter setzen und an einem kühlen Ort erstarren lassen.

Die weisse Kuvertüre ebenfalls mit einem schweren Messer grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. In eine Spritztüte füllen und die Plätzchen damit verzieren. Ebenfalls erstarren lassen.

Pro Stück: 1 g E, 4 g F, 6 g Kh = 63 kcal (263 kJ)

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link