Schokostäbchen (Rezept)

Zutaten für  
Ei
Eigelb
125 GrammZucker
1 PackungVanillezucker
1 PriseSalz
1 TeelöffelInstantkaffeepulver
60 GrammSchokolade zartbitter
200 GrammMandeln abgezogen, gemahlen
1 PriseBackpulver
Guss
Eiweiss
60 GrammPuderzucker

Rezeptzubereitung:

Ei, Eigelb, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Instant-Kaffee-Pulver mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe schaumig schlagen.

Die Zartbitter-Schokolade in kleine Stücke brechen, in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze glattrühren und unter die Eiermasse rühren.

Mandeln mit Backin mischen, 2/3 davon auf mittlerer Stufe unterrühren, den Rest unterkneten und den Teig kalt stellen.

Das Eiweiss steif schlagen, den Puderzucker sieben und esslöffelweise unter den Schnee schlagen.

Den Teig zu einem Rechteck (12 x 40 cm) ausrollen, die Teigplatte gleichmässig mit Guss bestreichen, daraus Stäbchen (6 x 1 cm) schneiden und auf ein gefettes Backblech legen. Ober-/Unterhitze: 175 ~ 200 °C (vorgeheizt)

Heissluft: 150 - 180 °C (nicht vorgeheizt)

Gas: Stufe 3 - 4 (vorgeheizt)

Backzeit: 10 - 15 Minuten

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link