Sauerkrautsuppe mit Speck (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
400 GrammKartoffeln
100 GrammZwiebel
2 EsslöffelButter
Lorbeerblätter
1250 MilliliterGeflügelfond Instant
250 GrammSauerkraut
125 GrammCrème fraiche
1 TeelöffelSalz
 Pfeffer
1/4 TeelöffelPaprika edelsüss
1/2 TeelöffelSenf
100 MilliliterSekt
200 GrammMilder Schwarzwälder Speck
1 EsslöffelButterschmalz
100 Grammsaure Sahne

Rezeptzubereitung:

Kartoffeln und Zwiebeln Schälen, in feine Scheiben schneiden.

Beides in etwas Butter andünsten. Lorbeer und Geflügelfond zugeben und alles etwa 15 Minuten zugedeckt kochen lassen.

Sauerkraut fein hacken, in die Suppe geben, etwa 8 min weiterköcheln lassen. Crème fraiche einrühren, Lorbeer herausnehmen.

Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Senf abschmecken. Sekt zugeben, umrühren, zugedeckt warmhalten.

Speck in feine Streifen schneiden und im Butterschmalz anbräunen.

Aus der Pfanne nehmen, in einem Sieb oder auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Suppe in tiefe Teller geben, je einen Klecks saure Sahne darauf geben und mit den Speckstreifen bestreuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link