Russische Pirogge (Pastete) (Rezept)

Zutaten für 
Zutaten Teig:
14 GrammHefe
200 MilliliterMilch oder Wasser
1 EsslöffelButter
Eier
2 EsslöffelZucker
480 GrammMehl
 Salz
 1982

Rezeptzubereitung:

Einen Hefeteig bereiten. In zwei gleiche Teile teilen. Jede Hälfte 3 bis 4 cm dick ausrollen. Eine Teigplatte auf das eingefettete Backblech legen, darauf eine Füllung (s.Gebratene Piroggen) legen, mit der anderen Teigplatte bedecken und die Ränder andrücken. Die Pastete mit Teigfiguren verzieren. Dazu die Teigreste dünn ausrollen, Rhomben, Sternchen u. Ae. Ausstechen. Die Figuren auf die mit geschlagenem Ei, eingepinselte Pastete legen und an einen warmen Platz stellen. Vor dem Backen nochmals mit geschlagenem Ei bestreichen, zum Dampfabzug Löcher einstechen und bei einer Temperatur von 220 bis 230 °C 25 bis 30 Minuten backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link