Eierlikör-Rolle (Rezept)

Zutaten für 12 Stück
Biskuit
Eier
100 GrammZucker
1 PackungVanillezucker
75 GrammMehl
75 GrammSpeisestärke
1 TeelöffelBackpulver
20 GrammKakao
 Backpapier
Füllung Und Verzierung
5 BlätterGelatine weiss
2 DoseMandarin-Orangen (? 314 ml)
180 MilliliterEierlikör
600 GrammSchlagsahne
1 PackungVanillezucker
20 GrammZucker

Rezeptzubereitung:

Eier trennen, Eiweiss und 4 El WAsser steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen. Auf die Eischaummasse sieben und unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Gas: Stufe 3) 10-12 min backen. Sofort auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen und das Backpapier abziehen. Biskuit mit Hilfe des Tuches von der kurzen Seite her aufrollen und auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Manadarinen abtropfen lassen. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 150 ml Eierlikör verrühren. 5-10 min kalt stellen. Inzwischen 250 g Sahen und Vanillezucker steif schlagen. Sobal der Eierlikör zu gelieren beginnt, Sahne unterheben und auf den Biskuit streichen. Mandarinen, bis auf 12 Stück zum Verzieren, daraufgeben und den Biskuit wieder aufrollen. Zugedeckt ca. 6 STd. Kühl stellen. Restliche Sahne und Zucker steif schlagen und die Biskuitrolle mit der Häfte einstreichen. Rolle in 10-12 Stücke schneiden. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und jedes Stpck mit einem Sahnetuff verzieren. Tuffs mit restlichem Eierlikör beträufeln und mit übrigen Mandarinen verziert anrichten.

Zubereitung : 1 Stunden ohne Wartezeit

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link