12.Diabetiker-Diät fürs Wochenende (Diabetes) 1/3 (Rezept)

Zutaten für 1 Portionen
1. Tag
 1. Frühstück Apfel-Mandarinen-Müsli
20 GrammHaferflocken 12g KH
55 GrammApfel ungeschält (6g KH)
60 GrammMandarinenstücke (6g Kh)
150 GrammJoghurt 15% Fett, 6g KH
1 TeelöffelMandeln gehackt (*)
 Zimt
 2. Frühstück Apfel-Wirsing-Rohkost
100 GrammWirsing;feine Streifen*
 Kurz blanchiert
50 GrammApfel (6g Kh); gerieben
1 EsslöffelSauerrahm
 Zitronen Saft
 Süssstoff
30 GrammVollkornbrot (12g KH)
 Mittagessen Wirsinggratin
200 GrammWirsingblätter*; blanchiert
170 GrammKartoffeln (25g Kh); gekocht
 In feinen Scheiben
1/2 Zwiebel fein gehackt (*)
60 GrammRinderhackfleisch
 Salz
 Pfeffer
 Majoran
 Kümmel
1/4 Knoblauchzehe
 Muskatnuss
100 MilliliterMilch, fettarm (5g Kh)
25 GrammFrischkäse m. Kräutern 20% F.i.Tr.*
1/2 TeelöffelDiätmargarine in Flöckchen
 Nachmittags
130 GrammOrange geschält
 Abendessen Selleriesalat m.Pellkartoff
200 GrammKartoffeln 30g KH
175 GrammStaudensellerie*; Stücke
100 MilliliterGemüsebrühe*
2 EsslöffelSauerrahm
1 TeelöffelCurrypulver
1 EsslöffelZitronen Saft
10 GrammMandeln gehackt (*)
1 EsslöffelSellerieblättchen
 Spaetmahlzeit Frischkäse-Brot + Tomate
30 GrammVollkornbrot (12g KH)
2 MesserspitzeKräuterfrischkäse*
50 GrammTomate (*)

Rezeptzubereitung:

1.Frühstück: 30g Kh (2 1/2BE)

2.Frühstück: 18g Kh (1 1/2BE)

Mittagessen: 30g Kh (2 1/2BE)

Eine Gratinform mit Knoblauch ausreiben. Kartoffeln, Fleisch und Wirsing einschichten. Mit Kümmel bestreuen.

Milch, Käse, Pfeffer und Muskat verquirlen, darübergiessen. Mit Margarine bei 180 °C etwa 30 Minuten überbacken.

Nachmittagsmahlzeit: 12g Kh (1BE)

Abendessen: 30g Kh (2 1/2BE)

der Brühe bissfest garen, herausnehmen. Rahm und Curry in die Brühe rühren, etwas einköchelnlassen, abschmecken. Sellerie mit Sosse, Mandeln und Sellerieblättchen anrichten.

Spaetmahlzeit: 12g Kh (1BE)

Insgesamt: ca. 1150kcal, 58g Eiweiss, 32g Fett, 70mg Cholesterin,

150g Gesamt-Kh, 132g anzurechnende Kh ( Be)

* nicht anrechnungspflichtige Kh

Fortsetzung 2/3

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link