Knoblauchcreme mit Spargel-Bohnen-Salat (Rezept)

Zutaten für 
Creme
5 StückGelantine; weisse Blätter
15 StückKnoblauchzehen
2 StückKresse; zwei Beete
1 BundSchnittlauch
375 GrammCreme double
200 GrammDoppelrahmfrischkäse
125 MilliliterGemüsefond; Fertigprodukt a.d. Glas
5 EsslöffelZitronen Saft
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
Salat
600 GrammSpargel; wenn möglich frischen nehmen
300 GrammKeniabohnen
 Salz
80 GrammSchalotten
4 EsslöffelRotweinessig
 Pfeffer frisch gemahlen
 Zucker
70 MilliliterÖl

Rezeptzubereitung:

Für die Creme die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Knoblauch pellen und fein hacken. Kresse von einem Beet schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Creme-double mit dem Doppelrahm-Frischkäse und dem Fond mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen. Gelantine tropfnass bei milder Hitze auflösen, unter die Masse rühren. Knoblauch und Kräuter dazugeben, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Creme in eine Timbaleform (1 l Inhalt) geben, zugedeckt über Nacht kalt stellen. Dann kurz in ein warmes Wasserbad stellen, den Rand mit einem Messer von der Form lösen. Creme auf eine Platte stürzen. Vorm Servieren mit der restlichen Kresse garnieren.

Für den Salat den Spargel schälen, schräg in 3cm lange Stücke schneiden. Die Bohnen putzen. Spargel 5 Minuten, Bohnen 7 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Schalotten fein würfeln. Aus Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Öl eine Sauce rühren. Spargel und Bohnen darin 1 Stunde ziehen lassen. Vorm Servieren um die Creme legen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link