Buchweizencrepes (Crêpes de ble noir) (Rezept)

Zutaten für 
125 GrammBuchweizenmehl
Eier
Eigelb
250 MilliliterMilch frisch
3 EsslöffelBier
125 MilliliterWasser
1/2 TeelöffelSalz
2 EsslöffelButter geklärt

Rezeptzubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken, Ei und Eigelb mit Salz und Öl hineingeben und mit der Hälfte des Wassers, der Milch und des Bieres langsam unter das Mehl rühren. Den Teig 5-7 Minuten mit dem Mixer kräftig schlagen, dann mit dem restlichen Wasser und Bier und der Milch auf die richtige Konsistenz verdünnen. Anschliessend mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Vor dem Backen mehrmals umrühren.

Die Pfanne gut einfetten, nach Geschmack dazu: Öl, Butter oder wie eine echte "Crepiere" Schmalz und Eigelb im Verhältnis von einem Eigelb auf eine Tasse Schmalz verwenden. Den Teig mit einer drehenden Bewegung in der Pfanne verteilen und bei guter Hitze auf der ersten Seite backen. Den Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite fertig backen.

Heimeran gepostet: Ebba Lehmann am 30.11.95

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link