Poulardenbrust (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Für Apfel-Kartoffel-Auflauf
350 GrammÄpfel sauer
 L50 g Kartoffeln
1 TeelöffelButter
250 MilliliterSahne
2 EsslöffelCrème fraîche
 Salz
Für Poulardenbrust in Weisswein
180 GrammPoulardenbrust, pro Person
 Salz
 Pfeffer
2 EsslöffelButterschmalz
200 MilliliterWeisswein trocken
200 MilliliterSahne

Rezeptzubereitung:

Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Äpfel und Kartoffeln im Wechsel in eine gebutterte Auflaufform schichten. Sahne und Creme fraîche mischen, salzen, auskochen und einkochen, bis die Masse halbfest geworden ist. Dann über den Auflauf giessen und bei 180 C im Backofen 20-25 Minuten garen.

Die Poulardenbrüste waschen, abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Butterschmalz anbraten. Mit Weisswein ablöschen und bei geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten garen. Die Poulardenbrust herausnehmen und warmstellen. Den Bratenfond mit Sahne auffüllen, auf die Hälfte einkochen und abschmecken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link