Brokkolisosse mit Salami (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammBrokkoli
1 BundPetersilie
Chilischote, frische
Schalotten
50 Salami, Italienische (in Scheiben)
5 EsslöffelOlivenöl
250 MilliliterWeisswein
125 MilliliterGemüsebrühe
 Salz
 Pfeffer
1 EsslöffelSossenbinder, eventuell (eventuell mehr)
Ausserdem
400 GrammSpaghetti

Rezeptzubereitung:

1. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Stiele fein hacken. Petersilie waschen, trockentupfen und hacken. Chilischote längs einritzen, Keine und Stielansatz entfernen. Schote in feine Ringe schneiden.

2. Schalotten abziehen, fein würfeln. Salami eventuell vierteln, im heissen Öl leicht anbraten. Herausnehmen. Schalotten im Bratfett glasig dünsten. Petersilie, Chilischote und Brokkoli zugeben, 2-3 Minuten dünsten. Wein und Brühe angiessen, würzen, 10-15 Minuten köcheln lassen.

3. Inzwischen Nudeln kochen. Sosse eventuell binden. Gebratene Salami zugeben, kurz erwärmen. Abschmecken. Mit den Nudeln anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link