Bruschetta Mit Dreierlei Pasten (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
 Weissbrot
 Salz iodiert
 Pfeffer
 Olivenöl
Olivenpaste
100 GrammOliven entsteint
1 TeelöffelZitronen Saft
Knoblauchzehe
 Thymian
1 EsslöffelKapern
4 EsslöffelOlivenöl
Kräuterpaste
Knoblauchzehe
100 GrammMascarpone
1/2 BundPetersilie
1/2 BundBasilikum
 Zitronenschale
Paprikapaste
Paprikaschote
Salbei Blättchen
1 EsslöffelOlivenöl

Rezeptzubereitung:

Erstmal die Pasten :

Für die Olivenpaste alle Zutaten fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Kräuterpaste den Knoblauch fein hacken, mit Mascarpone verrühren und würzen. Die Kräuter fein hacken und mit feinen Streifen der Zitronenschale unterrühren.

Für die Paprikapaste die Paprikaschoten halbieren, entkernen und mit der Schale nach aussen auf ein mit Wasser befeuchtetes Backblech legen. Bei 225 °C backen, bis die Schale Blasen wirft. Auf feuchtem Küchenkrepp auskühlen. Schale von den Paprika abziehen und das Fruchtfleisch fein pürieren. Salbei in Streifen schneiden und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Weissbrotscheiben mit Olivenöl beträufeln und im heissen Backofen rösten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link