Gentlemen-Torte (Australien) (Rezept)

Zutaten für  
500 GrammHackfleisch
Zwiebeln klein gehackt
1/2 TeelöffelPeporoni, rot, frisc
3 EsslöffelButter
Eier
2 EsslöffelSahne
Knoblauchzehe zerdrückt

Rezeptzubereitung:

-- kochend, in der Schale -- gekocht, gekocht, gepellt in -- Scheiben Scheiben geschnitten -- ganz ganz anz klein gehackt ; Butter, Butter, zum Einfetten und -- Bestreuen estreuen

; Salz Salz alz

; Pfeffer, Pfeffer, frisch gemahlen Kreuzkümmel, Cumin Cumin in

* 1 Springform ist für 6 Personen berechnet Springform mit Butter einfetten und Ofen auf 200 °C stellen. Alle Tomaten ganz kurz in kochendes Wasser geben, herausnehmen und sofort die Haut abziehen, beiseite stellen. Vier Zwiebeln (je Springform) und Knoblauchzehe in 2/3 der Butter glasig dünsten. Vier Tomaten (je Springform) in Scheiben schneiden, Kerne herausnehmen. Übrige, in kleine Würfel gehackte Tomaten zu den Zwiebeln geben, mit Petersilie, Salz, Pfeffer abschmecken und fünf Minuten kochen lassen. Beiseite stellen.

Restliche Zwiebel in restlicher Butter glasig dünsten.

Hackfleisch, Peporoni, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel hin zufügen und unter ständigem Rühren garen. Beiseite stellen.

Die Hälfte der Kartoffeln in die Springform einschichten.

Eier mit Sahne und Kreuzkümmel würzen. Eine Hälfte der Eimischung über die Kartoffeln giessen.

Nacheinander die Tomaten-Zwiebel-Mischung, das Hackfleisch und die restlichen Kartoffeln einschichten.

Zum Schluss wird die Torte mit den in Scheiben geschnittenen übrig gebliebenen entkernten Tomaten belegt und mit Eimischung übergossen.

Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen, mit Butterflöckchen bestreuen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Backzeit: 20 Minuten bei 200 °C

Käseliebhaber können die Torte noch mit Allgäuer Emmentaler bestreuen.

Info: Zwiebeln, Knoblauchzehen, Tomaten in kleine Würfel geschnitten und gedünstet, nennt man in der Fachsprache ein "Concasse". Abgeschmeckt wird es mit Petersilie, Pfeffer und ist das Grundrezept einer ital. Tomatensauce.

kJ/kcal pro Portion 1280/306

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link