Gefüllter Wirsing mit Senfsosse (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammWirsingkohl; etwa
500 GrammChampignons
2 mittelZwiebel
1 EsslöffelButter oder Margarine
1 BundPetersilie
1 BundSchnittlauch
 Pfeffer
150 GrammFrischkäse m. provenzia lischen Kräutern
Eigelb
2 EsslöffelSpeisestärke
150 GrammCrème fraîche
2 TeelöffelRotisseur-Senf
Tomaten

Rezeptzubereitung:

Acht grosse Wirsingblätter ablösen. (Restlichen Wirsing anderweitig verwenden). Kohlblätter in kochendem Salzwasser rund drei Minuten blanchieren. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. (Blanchierflüssigkeit aufbewahren!!) Den Strunk flachdrücken. Vier Champignons beiseite legen. Restliche putzen, waschen und feinhacken. Zwiebel schälen, feinwürfeln und im heissen Fett andünsten. Die gehackten Pilze zugeben und solange mitdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Kräuter waschen und feinhacken. Zu den Pilzen geben, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen. Frischkäse, die Hälfte der Eigelbe und Speisestärke unterühren. Je ein Wirsingblatt in eine Kaffeetasse legen, etwa eineinhalb El Füllung hineingeben und die Blätter oben mit Baumwollgarn zubinden. Päckchen aus der Tasse herausnehmen und in der Blanchierflüssigkeit zehn mInuten bei mittlerer Hitze garen.

Für die Sosse Crème fraîche erwärmen. Restliche Eigelbe verquirlen und unterrühren. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Wirsing-Päckchen abtropfen lassen und auf der Sosse anrichten. Mit Champignons und Tomaten garnieren.

Dazu schmeckt Kartoffelpüree.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link