Faschierte Laibchen mit Kartoffel-Sellerie-Püreee (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
400 GrammZwiebel
175 GrammButter
2 ScheibeWeizentoastbrot
 (50 g)
125 GrammKalbsleber
1 BundPetersilie glatt
400 GrammSchwinehack
Ei, Klasse L
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss frisch gerieben
800 GrammKartoffeln mehligkochend
400 GrammSellerie Knolle
150 GrammSchweinenetz (gut gereinigt,
 Beim Metzger vorbestellen)
20 GrammGetrocknete Apfelscheiben
5 EsslöffelÖl
250 MilliliterMilch

Rezeptzubereitung:

1. Die Zwiebeln pellen und klein würfeln. In 150 g Butter bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten goldbraun rösten, dabei öfter umrühren.

2. Das Brot klein würfeln, im Mixer fein zerkrümeln, beiseite stellen. Die Leber kleinschneiden, im Mixer fein pürieren. Die Petersilie fein hacken. Das Hack mit Toast, Petersilie, Leber, Ei und der Hälfte der Röstzwiebeln (mit dem Brattfett) glatt verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Sellerie putzen und halb so gross wie die Kartoffeln schneiden. Kartoffel und Sellerie mit Wasser bedecken, salzen und in etwa 20 Minuten weich kochen.

4. Inzwischen aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen 8 ovale "Laibchen" formen. Das Schweinenetz in 12 * 12 cm grosse Stücke schneiden. Die Laibchen damit so umhüllen, dass die Naht an der Oberseite überlappt.

5. Die Apfelscheiben in sehr kleine Würfel schneiden und unter die restlichen Röstzwiebeln mischen.

6. Kurz vor dem Ende der Garzeit der Kartoffeln die Laibchen im Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne auf jeder Seite goldbraun anbraten. Kartoffeln und Sellerie auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Milch sowie die Röstzwiebeln erhitzen. Die Laibchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas 3, Umluft 180 °C ) auf der 2. Einschubleiste von unten 7 - 10 Minuten fertig garen.

7. Die Kartoffeln und die Selleriestücke durch die Kartoffelpresse in einen Topf pressen, mit der heissen Milch und der restlichen Butter glattrühren, dabei mit Salz und Muskat würzen. Das Püreee nochmals kurz erhitzen.

8. Das Püreee mit den Laibchen auf Tellern anrichten und mit dem Röstzwiebeln bestreuen.

Dazu passt ein Tomatensalat.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link