Roulade Donald Duck (Rezept)

Zutaten für  
Kosten für Zutaten Dm 14, 26
150 GrammEntenbrust
Töpfchen Himbeeren
1 PackungKeniabohnen
Orangen
150 GrammRucola
Tomaten
50 GrammZiegenkäse
Weitere Zutaten siehe Rezept
Kochduell Grundausstattung

Rezeptzubereitung:

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

Hauptspeise: Roulade Donald Duck

Dessert: Joghurttörtchen auf der Flucht

Zubereitung der Hauptspeise: Roulade Donald Duck

Die Keniabohnen blanchieren. Die Entenbrust von ihrer Haut befreien, horizontal halbieren, plattieren, würzen, mit Ruccola und dem Ziegenkäse belegen und zusammenrollen. Die Rollen in Alufolie einwickeln und im Ofen bei 220 °C garen. Die Entenbrusthaut mit Alufolie und einem Topf beschwert bei milder Hitze in einer Pfanne mit Öl knusprig braten. Balsamico reduzieren, mit Rotwein und Brühe auffüllen und mit Butter aufmontieren. Die Tomaten halbieren, entkernen, vierteln und mit den abgegossenen Bohnen zusammen in einer Pfanne in Olivenöl anschwenken.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse auf einem Teller anrichten. Die Roulade aufschneiden, von der Alufolie befreien und zu dem Gemüse geben. Die krosse Haut danebenlegen und alles mit der Sauce beträufeln. Mit Ruccola garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link