Kalbsrücken mit Rhabarber (Rezept)

Zutaten für  
Kosten für Zutaten Dm 13, 80
200 GrammKalbsschnitzel
500 GrammMaccharoni
Nektarinen
1 BundRadieschen
Stangen Rhabarber
200 GrammZuckerschoten
Weitere Zutaten siehe Rezept
Kochduell Grundausstattung

Rezeptzubereitung:

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

Hauptspeise: Kalbsrücken mit Rhabarber Dessert: Nektarinen mit süssen Radieschenbeignets à la Silke

Zubereitung der Hauptspeise: Kalbsrücken mit Rhabarber

Die Maccharoni kochen. Das Kalbsschnitzel würzen, in Öl anbraten und zum Weitergaren bei 220 °C in den Ofen geben. Den Rhabarber halbieren, grossflächig abziehen, so dass noch etwas von der rosa Schale haften bleibt, in Stücke schneiden und in Zucker und Öl angehen lassen. Die Zuckerschoten halbieren und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Das Grün vom Rhabarber kleinschneiden und dazugeben. Die Nudeln abgiessen, auf einem Teller anrichten, das Fleisch aufschneiden, darüberlegen und alles mit der Sauce bedecken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link