Blumenkohlrösti mit Entenbrust (Rezept)

Zutaten für  
Kosten für Zutaten Dm 13, 48
Blumenkohl
1 DoseAnanas
200 GrammEntenbrust
Kartoffeln
Kiwi
1 PackungParadiescreme
 Karamell
1 PackungShiitake-Pilze
Weitere Zutaten siehe Rezept
Kochduell Grundausstattung

Rezeptzubereitung:

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

Hauptspeise: Blumenkohlrösti mit Entenbrust Dessert: Ananaspfannkuchen mit Paradiescreme

Zubereitung der Hauptspeise: Blumenkohlrösti mit Entenbrust

Die Entenbrust dritteln, in einer Pfanne zuerst auf der Hautseite anbraten, würzen und zum Weitergaren in den Ofen schieben. Den Blumenkohl und die Kartoffeln reiben, würzen (zur besseren Bindung kann man noch ein Eigelb mit unterrühren) und als Rösti in einer Pfanne beidseitig braten. Die Shii-Take-Pilze in Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und mit Balsamico ablöschen. Das Rösti auf einem Teller servieren und die Pilze und das Fleisch darübergeben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link