Forellenfilets mit Kartoffelschuppen (Rezept)

Zutaten für  
Kosten für Zutaten Dm 11, 92
150 GrammFrischkäse
Forelle
Kartoffeln
1 DosePfirsiche
Salatgurke
Zwiebel
Weitere Zutaten siehe Rezept
Kochduell Grundausstattung

Rezeptzubereitung:

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

Hauptspeise: Forellenfilets mit Kartoffelschuppen Dessert: Pfirsichkompott

Zubereitung der Hauptspeise: Forellenfilets mit Kartoffelschuppen

Die Forelle filetieren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer würzen und mit etwas Mehl bestäuben. Aus den in Ringe geschnittenen Zwiebeln, Weisswein, Sahne, Salz, Pfeffer, Frischkäse und einem Stück Brühwürfel eine Sauce montieren. Die Kartoffeln schälen, in ganz dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Salz und Pfeffer anbraten. Danach in derselben Pfanne den Fisch braten. Die Kartoffelscheiben auf den Fisch legen und die Pfanne kurz bei Oberhitze in den Ofen schieben. Die Salatgurke in dünne Scheiben reiben, mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl marinieren und damit den Rand eines Tellers garnieren. Die Sauce in die Mitte des Tellers geben und den Fisch darauflegen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link