Artischocken-Salat (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
800 GrammKartoffeln
Tomaten
150 GrammSalatgurke
Schalotten
125 MilliliterGeflügelfond
6 EsslöffelWeinessig
 Salz
 Pfeffer
100 GrammMayonnaise
3 EsslöffelMilch; eventuell 1/3 mehr
350 GrammStremellachs Oder anderen geräucherten Fisch
Artischockenböden a.d.D.
1 TeelöffelButter oder Margarine
 Zum Garnieren Kirschtomaten und Basilikum

Rezeptzubereitung:

Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Anschliessend kalt abspülen, pellen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, die Hälfte in Scheiben schneiden. Gurke waschen, 1/2 davon in Scheiben schneiden. Schlotten schälen und feinhacken. Geflügelfond, Essig und Schlotten kurz aufkochen. Mit Salz + Pfeffer würzen. Vorbereitete Salatzutaten und Vinaigrette mischen, ziehenlassen.

Restliche Tomaten und Gurke fein würfeln. Mit Mayonnaise und Milch verrühren. Salzen und pfeffern. Über den Salat geben. Stremellachs in Stücke teilen. Artischockenböden gut abtupfen, in Spalten schneiden und im heissen Fett kross braten. Beides auf dem Salat anrichten. Mit Artischockenspalten, halbierten Kirshctomaten und Basilikum garniert servieren.

Der Boden ist das Beste. Artischocken gehören zu den edlen, aber auch teuren Gemüsen- nur 20% des Blütenkopfs sind essbar. Doch dieses wenige ist eine echte Delikatesse. Und gesund dazu: gut für Magen, Galle, Leber.

man isst Artischocken nur gekocht: Stiele mit den untersten Blättern abschneiden, den Kopf waschen und 40-45 Minuten in Salzwasser mit Zitronensaft kochen. Keinen Alumium-Topf verwenden, darin verfärbt er sich grauschwarz. Zum Essen erst die Blätter in eine Sauce stippen, zuletzt das Beste, den Boden.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link