Gazpacho (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1 kleinZwiebel
Knoblauchzehen
500 GrammTomaten
Salatgurke
1 kleinZucchini
Paprikaschote
4 EsslöffelOlivenöl
1 EsslöffelObstessig
2 EsslöffelLandwein trocken
 Meersalz
 Cayennepfeffer
1 EsslöffelButter
 Kräutermeersalz
2 ScheibeWeizenvollkornbrot
Zum Garnieren
Tomaten Scheiben
Gurken Scheiben
 Oliven

Rezeptzubereitung:

Die Zwiebel grob hacken. 2 Knoblauchzehen zerdrücken. Die Tomaten, die Gurke und den Zucchino waschen und grob zerkleinern. Die Paprikaschote waschen, entkernen und ebenfalls grob zerkleinern.

Das Gemüse im Mixer mit etwa 1 Tasse Wasser pürieren. Eventuell das Gemüse mit jeweils einer halben Tasse Wasser in zwei Durchgängen nacheinander pueriern.

Das pürierte Gemüse in eine Schale giessen und mit dem Schneebesen das Öl, den Essig und den Wein unterziehen. Die Suppe mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Suppe zu dick ist, noch etwas Wasser dazugeben und sämig rühren.

Den Gazpacho etwa 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kurz vor dem Servieren die restliche Knoblauchzehe zerdrücken, mit der weichen Butter verrühren und mit dem Kräutermeersalz abschmecken.

Das Brot würfeln. In einer Pfanne die Knoblauchbutter leicht erhitzen und darin die Brotwürfel anrösten.

Den Gazpacho aus dem Kühlschrank nehmen, nochmal gut durchschlagen und mit den Tomaten- und den Gurkenscheiben, schwarzen Oliven und dem frisch gerösteten Knoblauchbrot garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link