Glacierte Schweinerippchen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
2000 GrammMagere Schweinerippchen
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
Grosses Stück Ingwer
 Zitrone Saft
1 TasseSojasauce
1/2 TasseReiswein oder Sherry
3 EsslöffelHonig
3 EsslöffelTomaten-Kechtup
1 TeelöffelSambal Ölek

Rezeptzubereitung:

Die Rippchen schon vom Fleischer in Stücke von je 4 Rippchen teilen lassen.

Die Rippchen anschliessend unter fliessendem Wasser abwaschen und trockentupfen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen

Den Ingwer schälen, in kleinere Stücke schneiden und dur die Knoblaupresse den Saft in ein Stieltöpfchen pressen.

Den Zitronensaft, die Sojasauce und den Reiswein sowie den Honig, den Tomaten-Ketchup und das Sambal Ölek dazugeben und das Ganze in eine Stielkasserolle geben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.

Die Schweinerippchen in eine Schüssel geben und mit der heissen Glasur überziehen, etwa 1 Stunde marinieren und häufig umwenden.

Anschliessend die Rippchen flach in eine Grillschale legen, nochmals mit der Marinade bestreichen und auf dem Grill garen.

Während der Garzeit öfters mit der Glasur überstreichen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link