Liptauer Käse - Liptavsky Syr (Rezept)

Zutaten für 
250 GrammQuark
125 GrammButter weich
1 EsslöffelPaprika edelsüss
 Pfeffer
1/4 TeelöffelSalz
2 TeelöffelKümmel
1 TeelöffelSenf*
1 TeelöffelKapern fein gehackt
1 EsslöffelZwiebeln fein gehackt
125 MilliliterSaure Sahne (plus 1/4 Tasse, wenn man eine Sauce wünscht)
3 EsslöffelSchnittlauch fein gehackt

Rezeptzubereitung:

Den Quark durch ein Sieb rühren, die Butter schaumig schlagen und den

passierten Quark, Paprika, eine reichliche Prise frischgemahlenen Pfeffer, Salz, Kümmel, Senf, Kapern, Zwiebeln und die saure Sahne hinzurühren. Das Ganze muss so lange bearbeitet werden, bis es eine ganz glatte Masse geworden ist. Soll der Liptauer Käse als Brotaufstrich benutzt werden, ihn zu einer Kugel formen und mit Schnittlauch garnieren. Zum Festwerden für 2 Stunden in en Kühlschrank legen. Wer eine Liptauer Sauce (Dip) wünscht, rührt zusätzlich die weitere Saure Sahne hinein, mit Schnittlauch bestreuen. Diese Sauce eignet sich unter anderem zu Fleischfondue.

* ich lasse den Senf weg, Geschmackssache!

Dicken Sauerrahm verwenden, nicht zu viel, sonst wird die Masse zu weich.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link