Chili con Carne nach Texanischer (Rezept)

Zutaten für 
30 MilliliterTafelöl
Zwiebel, kleingeschnitte
Knoblauchzehe
500 GrammTomaten (aus Dosen),
Rinder-Boullionwürfel
2 EsslöffelChilipulver
1/2 EsslöffelSalz
5 MilliliterOregano
5 MilliliterKreuzkümmel Pulver
850 GrammGartenbohnen (aus Dosen,

Rezeptzubereitung:

- zum Schmoren, in kleine - Würfel Würfel l (1 cm) - geschnitten chnitten - kleingeschnitten chnitten 1/2 kg kg kg kg Tomaten (aus Dosen), in kl.

- Würfel Würfel l geschnitten - (mit (mit mit Flüssigkeit)

Das Fleisch im Öl in einem grosser Topf anbraten. Die Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Boullionwerfel, Chilipulver, Salz, Oregano und Kreuzkümmelpulver dazugeben. Den Deckel aufsetzen und die Zutaten für 1, 75 Stunden köcheln lassen (Aufpassen, dass nichts anbrennt!). Die Gartenbohnen (mit der Flüssigkeit) dazugeben. Noch weitere 15 Minuten köcheln lassen. Um das Gericht sehr scharf zu machen, kann man auch Jalapeno- oder Habaneropaprika (ersatzweise etwas Cayennepfeffer) zugeben.

Dazu isst man "Cornbread" (Maisbrot.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link