Kürbiscurry (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
700 GrammKürbisfleisch (geputzt gewogen)
150 GrammKartoffeln, mehlige
1 BundLauchzwiebeln
1 StückIngwer Wurzel
1 EsslöffelKurkuma Gelbwurz
1 TeelöffelKoriander
1 TeelöffelZimt
1/4 TeelöffelMuskatnuss
4 EsslöffelMaiskeimöl
Kardamom Kapseln
Gewürznelke
 Salz
 Cayennepfeffer
250 MilliliterWasser
150 GrammCrème fraîche
50 GrammKürbiskerne, gemahlene
 (eventuell trocken rösten)
1/2 Zitrone Saft
1 BundPetersilie

Rezeptzubereitung:

Kürbis und geschälte Kartoffeln würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in fingerdicke Stücke schneiden. Ingwerwurzel schälen und in Scheiben schneiden. Alle gemahlenen Gewürze vermischen. Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Kardamomkapseln und Nelke darin anbraten, bis sie intensiv duften. Kürbis-, Kartoffelwürfel und Zwiebel hinzufügen, mit den gemahlenen Gewürzen bestäuben und unter Rühren anbraten. Mit Wasser ablöschen, salzen und pfeffern. Auf kleiner Gasflamme garen. Ab und zu umrühren.

Zuletzt Crème fraîche und Kürbiskerne unterrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Beigabe: Würz-Reis

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link