Chinakohl-Garnelen-Eintopf (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
100 GrammGraupen
Porree Stange
100 GrammSpeck durchwachsen
2 TeelöffelCurry
1000 MilliliterHühnerbrühe
1000 GrammChinakohl
1 DoseMaiskörner (Abtropfgewicht 285 g)
150 GrammGarnelen, frisch oder tiefgekühlt
 Brühe gekörnte
1 MesserspitzeSambal Ölek (Würzpaste)

Rezeptzubereitung:

Graupen in einem Sieb kalt abspülen. Porree putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Speck würfeln, im Topf auslassen und mit der Schaumkelle aus dem Fett heben. Porreestreifen im Fett andünsten. Graupen, Curry und Brühe zufügen und auf mittlerer Gasflamme kochen lassen. Nach 30 Minuten den geputzten, in Stücke geschnittenen Kohl und den abgetropften Mais zu den Graupen geben. Zuletzt die Garnelen unterrühren. Den Eintopf mit gekörnter Brühe und Sambal Ölek abschmecken. Mit den Speckwürfeln bestreut servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link