Frischkäsebällchen mit Früchten (Rezept)

Zutaten für  
Für vier Portionen
1000 MilliliterMilch
100 ccmButtermilch
10 TropfenOder
1/2 Tablette Lab (Milchferment;
 Gibt es beides in der Apotheke)
1 EsslöffelVanilleextrakt
300 GrammGemischte Beeren nach Wahl
50 GrammZucker
1 EsslöffelMandeln gehackt

Rezeptzubereitung:

Beide Milchsorten aufkochen und abkühlen lassen. Lab und Vanille-Extrakt unter die lauwarme Milch rühren und zugedeckt über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Ein Sieb mit einem möglichst feinmaschigen Mulltuch (Windel, gewaschen!) auslegen. Die geronnene Milch hineingiessen und abtropfen lassen, bis ein fester Frischkäse entstanden ist. Das kann bis zu fünf Stunden dauern und ergibt gut 200 g Käse. Bälle formen. Früchte nach Geschmack zuckern. Zum Käse geben und mit Mandeln bestreuen.

Die Mühe, Frischkäse selbst zu machen, lohnt - er schmeckt vorzüglich (die Molke kalt trinken). Eine schnelle Variante des Desserts könnt ihr auch mit gekauftem Schichtkäse zubereiten.

Pflanzliches Eiweiss 5 g; tierisches Eiweiss 36 g; pro Portion ca. 245 Kalorien / 1026 kJ

Als 4. vegetarischen Menü bestehend aus:

Geschichtete Gemüseterrine

Salatviertel mit Radieschen

Vollkornnudeln mit Walnusssauce

Frischkäsebällchen mit Früchten

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link