Bananen im Hackmantel (Rezept)

Zutaten für 3 Portionen
500 GrammHackfleisch gemischt
Bananen
Zwiebel
Brötchen eingeweicht
1 BundPetersilie
1 EsslöffelCurry
2 EsslöffelSahne
80 GrammButter
500 MilliliterBrühe
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

30 dag Hackfleisch ergibt ca. 6 Stück fertige Bananen (Viertel)

Zwiebel und Petersielie klein hacken. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln, Petersilie, dem Ei und dem eingeweichten Brötchen (in Wasser) zu einem Fleischteig kneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Eventuell etwas Mehl unterrühren. Klebt besser zusammen. Den Fleischteig in 6 Portionen teilen, in jede Portion eine geschälte Banane (Bananen vierteln) wickeln, gut andrücken.

Die eingewickelten Bananen nun in der Butter anbraten (in Spezialbeschichteter Pfanne) bis sie richtig braun sind. Portionen aus der Pfanne nehmen. Den Bratensatz mit der Brühe aufgiessen. Sauce in andere Pfanne geben und Curry und Sahne einrühren. Die letzte Banane schälen und zerdrücken und zu der Sauce zufügen. Die Sauce noch einmal richtig aufkochen lassen. Die Bananen mit der Sauce anrichten.

Ich esse am liebsten wilden Reis dazu.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link