Sächsische Quarkkeulchen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammKartoffeln
 Salz
150 GrammQuark mager
Eier
Eigelb
80 GrammZucker
80 GrammRosinen
 Zitronenschale gerieben
 Zimt
 Muskatnuss
100 GrammButter
 Apfelmus oder Obstkompott

Rezeptzubereitung:

Kartoffeln schälen, kochen, gut ausdämpfen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit den übrigen Zutaten, ausser der Butter, zu einem Teig verarbeiten. Aus der Masse mit bemehlten Händen kleine, flache halbmondförmige "Keulchen" formen. Dann die Keulchen in Butter beidseitig goldgelb braten und in Zucker wenden. Mit dem Apfelmus oder Kompott servieren

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link