Ingwerhippen (Rezept)

Zutaten für 24 Stück
Teig
75 GrammMargarine
100 GrammZucker
1 PriseSalz
100 GrammAprikosensirup
1 PackungVanillezucker
20 GrammIngwer kandiert
2 EsslöffelIngwersirup (20g)
125 GrammMehl
 Margarine zum Einfetten
 Mehl zum Bestäuben
Guss
100 GrammPuderzucker
20 GrammKakao
1 EsslöffelIngwersirup
1 EsslöffelWasser
25 GrammKokosfett

Rezeptzubereitung:

Margarine mit Zucker, Salz, Aprikosensirup und Vanillinzucker in einer Schüssel schaumig rühren. Kandierten Ingwer fein würfeln, mit dem Ingwersirup zugeben. Mehl nach und nach dazugeben und unterrühren. Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen vom Teig abstechen und in 10 cm Abstand draufsetzen. Mit einem nassen Löffel 2 Millimeter dick flachstreichen.

Blech in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben.

Backzeit: 8 Minuten.

Elektroherd: 200 °C .

Gasherd: Stufe 4 oder knapp 1/2 grosse Flamme.

Für den Guss Puderzucker und Kakao in einer Schüssel mischen. Mit Ingwersirup und Wasser verrühren. Kokosfett im Topf zerlassen und unterrühren. Ingwerhippen aus dem Ofen nehmen, noch heiss vom Blech lösen. Über einem Holzstiel zu Tüten rollen. Das Aufrollen muss sehr schnell gehen.

Dann mit einem Pinsel die obere Seite der Röllchen mit Guss bestreichen.

Ergibt 24 Stück.

Etwa 65 Kalorien /272 Joule.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link