Erbsensuppe mit Schweinefleisch (Aerter med Flaesk) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammErbsen
1000 MilliliterWasser
 Salz
3 mittelZwiebel
Nelken
500 GrammGepökeltes Schweinefleisch
1 TeelöffelMajoran getrocknet
1 TeelöffelThymian getrocknet
Zum Garnieren
Petersilie Stengel

Rezeptzubereitung:

Für dieses schwedische Gericht die Erbsen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag in einem grossen Topf mit dem Einweichwasser zum Kochen bringen. Salzen.

Zwei Zwiebeln schälen und würfeln. Eine Zwiebel schälen, ganz lassen und mit Nelken bestecken. Beides in den Topf geben. Schweinefleisch unter kaltem Wasser abspülen und nach 20 Minuten in die kochenden Erbsen geben. Aufkochen lassen. Majoran und Thymian dazugeben. Noch

100 Minuten kochen lassen.

Die mit Nelken besteckte Zwiebel aus der Suppe nehmen. Schweinefleisch auch rausnehmen. In dicke Scheiben schneiden. Erbsensuppe mit Salz abschmecken. In einer Schüssel anrichten. Fleischscheiben obendrauf legen. Petersilie waschen und trockentupfen. Die Erbsensuppe damit garnieren.

Etwa 700 Kalorien / 2930 Joule.

Beilage: Bauernbrot. Anschliessend zum Durstlöschen ein Glas Bier und ein klarer Korn als guter Abschluss.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link