Erdbeeren in Blätterteig (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1 PackungBlätterteig tiefgekühlt
10 Erdbeeren mittelgross (- 12)
 SchaleVon 2 Orangen
40 Pfefferkörner gehackt
 Eiweiss
 Eigelb
1 PackungVanillezucker
 Für die Sauce
250 GrammMascarpone
3 Esslöffelsüsse Sahne
1 PackungVanillezucker
1/2 Zitrone Saft

Rezeptzubereitung:

Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen - etwa 3 mm dick und 10 x 15 cm gross. Erdbeeren vierteln und auf der Mitte des Blätterteiges verteilen - pro Päckchen 3 - 4 Erdbeeren, dann mit grünem Pfeffer und in feine Streifen abblanchierter Orangenschale belegen - mit Vanillezucker bestreuen. Jetzt die Ränder mit Eiweiss einstreichen und ein Päckchen formen. Bitte gründlich mit Eiweiss einstreichen - es dient als Kleber beim zusammenklappen. Die Päckchen mit Eigelb bepinseln - zwei Luftlöcher einstechen und für 15 Minuten bei 220 °C in den Backofen geben. Die Luftlöcher müssen relativ klein sein, sonst läuft Erdbeerflüssigkeit aus. Wärend der Backzeit Mascarpone mit Zucker, Zitrone und Sahne verrühren und auf einen Teller geben; wenn zu dick, eventuell etwas mehr Sahne dazu. Hier setzt man das fertige Blätterteigpäckchen drauf und serviert alles zum Muttertag mit Champus

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link