Rote Grütze mit Vanillecreme (Rezept)

Zutaten für  
Grütze
500 GrammErdbeeren
500 GrammHimbeeren
250 GrammSchwarze und
500 GrammJohannisbeeren
500 GrammSauerkirschen
 (bei "Glaskirschen" Saft ablassen)
250 MilliliterFruchtsaft
 Eventuell 1 Tasse Rotwein
1 PackungVanillepuddingpulver
5 EsslöffelSpeisestärke
250 GrammZucker
Vanillecreme
500 MilliliterMilch
Vanilleschoten
1 PackungGelatine gemahlen
Eigelb
125 GrammPuderzucker
375 MilliliterSchlagsahne (75 ml)

Rezeptzubereitung:

Grütze:

Johannisbeeren aufkochen und passieren, dann alle Früchte bis auf die Himbeeren dazu und den Zucker, Saft und eventuell Wein hinzufügen.

Das ganze wieder aufkochen und kurz durchkochen, jetzt die Himbeeren dazu und nochmal kurz aufkochen. Stärke und Puddingpulver anrühren, reintun und aufkochen. Abschmecken.

Vanillecreme:

Vanilleschoten aufschlitzen, mit der Milch zum Kochen bringen. Abkühlen lassen, bis die Milch lauwarm ist, Schoten herausnehmen und auskratzen, Mark in die Milch tun. Gelatine quellen lassen, mit 6 El. Der Vanillemilch verrühren. Puderzucker auf die Eigelb sieben und schaumig rühren. Gelatine-Mix und Ei-Mix in die Milch geben und im Wasserbad mit einem Schneebesen rühren, bis es cremig ist (nicht kochen!).

Zuletzt die steifgeschlagene Sahne unterheben. Im Kühlschrank abkühlen, hin und wieder durchrühren.

Für 10-12 People

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link