Blumenkohlröschen im Bierteig (Rezept)

Zutaten für  
1 grossKopf Blumenkohl
 Salz
 Pfeffer
 Mehl zum Bestäuben
 Öl
Für den Bierteig
150 GrammWeizenmehl
1 PriseSalz
Eier
 Helles Bier (etwa 1/2 Flasche)
1 PriseZucker

Rezeptzubereitung:

Den Blumenkohl in Röschen teilen, waschen und in Salzwasser 5 Minuten kochen, abgiessen und gut abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl leicht überstäuben, dann Stück für Stück durch den cremigen Teig ziehen und in gut erhitztem

Öl unter einmaligen Wenden goldfarben backen.

Bierteig:

Mehl mit Salz, den Eidottern und hellem Bier zu einem flüssigen Teig verrühren. Aus dem Eiweiss Schnee schlagen, der zuletzt mit einer Messerspitze Zucker gründlich durchgeschlagen wird. Den Eischnee locker unter den Teig heben.

Bierteig, News

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link