"Griechischer Hackfleisch-Teller" (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 Tomaten aus der Dose
60 Margarine
Zucker
Weisswein
Lorbeerblatt klein
Knoblauchzehen
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
500 Rinderhackfleisch
Brötchen
Kreuzkümmel gemahlen
Ei
Petersilie feingehackt
 Fett zum Braten

Rezeptzubereitung:

Fat grams per serving: 22

Approx. Cook Time: Für die Sauce die Tomaten abgiessen und vom Stielansatz befreien. Die Margarine in einem Topf zerlassen. Die Tomaten, den Zucker, den Wein und das Lorbeerblatt dazugeben, 1 Knoblauchzehe abziehen und dazupressen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann 30 Minuten köcheln lassen. Dazwischen eventuell etwas Wasser angiessen, damit nichts anbrennen kann. Inzwischen für die Häckfleisch-Röllchen das Brötchen in Wasser einweichen. Die restlichen Knoblauchzehen abziehen und sehr fein hacken oder zerdrücken. Das Hackfleisch mit dem ausgedrückten Brötchen, dem Knoblauch und dem Ei vermengen, mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gut würzen. Aus dem Fleischteig etwa 7 cm lange Röllchen formen und im heissen Fett rundum braten. Die Sauce durch ein Sieb streichen, nochmals aufkochen lassen und mit den Fleischröllchen servieren. Info: Enthält pro Portion ca. 31 g Eiweiss

ca. 22 g Fett

ca. 19 g Kohlenhydrate ca. 414 kKal

ca. 1733 kJoule

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link