Fisch-Curry auf Spinat (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
2000 MilliliterWasser
 Salz
800 GrammBlattspinat
Zwiebel
Knoblauchzehe
20 GrammButter
1 EsslöffelCurry
800 GrammRotbarschfilet
2 EsslöffelZitronen Saft
 Salz
75 GrammJoghurt
125 GrammSchmand
1 EsslöffelCurry
4 EsslöffelKokosraspel

Rezeptzubereitung:

Wasser mit Salz ankochen und Spinat darin 3 Minuten blanchieren. Spinat abtropfen lassen.

Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauchzehe ausfressen. Butter erhitzen Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat dazugeben und mit Curry würzen.

Rotbarschfilet mit Zitronensaft säuern, in Stücke schneiden und salzen. Fisch auf dem Spinat verteilen und 5 Minuten dünsten.

Joghurt mit Schmand und Curry verrühren, über den Fisch geben und mit Kokosraspeln bestreuen, weitere 5 Minuten dünsten.

Beilage: Reis.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link