Feenküchlein mit Himbeeren (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
75 GrammButter
60 GrammZucker
Ei
Eigelb
75 GrammMehl
30 GrammSpeisestärke
1 1/2 TeelöffelBackpulver
1 TeelöffelVanillearoma
125 Himbeeren tiefgekühlt
100 GrammSchlagsahne
25 GrammPuderzucker
 Zitronenmelisse

Rezeptzubereitung:

Butter und Zucker schaumig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Nacheinander Ei und Eigelb unterrühren.

Mehl, Speisestärke, Backpulver und Vanillearoma mischen und unterheben. Teig in Tortelett-Papierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C etwa 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Himbeeren auftauen lassen. Sahne steif schlagen und die Hälfte des gesiebten Puderzuckers unterheben. Von den Küchlein einen Deckel abschneiden und die Küchlein leicht aushöhlen.

Einige Himbeeren hineingeben, Sahne daraufgeben und den Deckel wider locker auf die Küchlein setzen.

Mit dem übrigen Puderzucker bestäuben und mit Zitronenmelisse garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link