BabyRez Gemüse-Fleisch-Brei (Rezept)

Zutaten für  
Für Ca. 20 Mittagsportionen
 ( ab 4. Monat)
600 GrammRindfleisch mager
250 MilliliterFencheltee
1000 GrammKartoffeln mehligkochend
2000 GrammMöhren, frisch

Rezeptzubereitung:

Für Babys und Kleinkinder: Mittagsbrei auf Vorrat (aus Eltern 04/88, erfasst von Eva-D. Bilgi?).

Das Fleisch abwaschen, in grosse Stücke teilen und mit dem Tee sowie 1/4 l Wasser in einen Schnellkochtopf füllen. Schliessen und so lange auf Stufe 2 ankochen, bis der Druckstift in die Höhe gestiegen ist. Hitze reduzieren und etwa 45 Minuten (Normalkochtopf ca 1 1/2 Stunden) garen. Inzwischen die Kartoffeln garen, pellen und durch die Presse drücken. Möhren waschen, schälen und putzen, längs vierteln. Das Fleisch aus der Brühe heben, die Hälfte Möhren darin bei Schonstufe 2 etwa 6 Minuten garen, herausheben und die zweite hälfte Möhren ebenso kochen. Fleisch mit Bouillon portionsweise im Mixer fein pürieren, den Kartoffelschnee unterziehen. Portionen von 190 - 220 g in Koch-Gefrierbeutel füllen, verschweissen, abkühlen lassen und einfrieren. Vor dem Essen einen Beutel auftauen, 1 tb Butter oder Keimöl unterziehen, eventuell mit feinstgehackten Kräutern mischen Haltbarkeit: 2 Monate.

(Pro Portion ca. 116 kcal bzw. 485 kJ)

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link