Sauerteigbrot mit Sonnenblumenkernen (Rezept)

Zutaten für  
Für den Sauerteig
365 GrammRoggenvollkornmehl
345 GrammButtermilch
Für den Brotteig
500 GrammWeizenvollkornmehl
250 GrammSauerteig
350 GrammLauwarme Buttermilch
2 TeelöffelSalz
1 TeelöffelKoriander gemahlen
125 GrammSonnenblumenkerne geschält
1 EsslöffelWeizenstärke
1 TasseWasser

Rezeptzubereitung:

Aus Roggenmehl und Buttermilch Ansatz für den Sauerteig rühren. Dafür 15 Roggenmehl mit 45 g Buttermilch gut verrühren. Das Gefäss abdecken, den Ansatz 24 bis 36 Stunden warm stellen. Dann mit 100 g Buttermilch und 150 g Mehl verkneten. Bei Zimmertemperatur über Nacht gehen lassen. Am nächsten 200 g Mehl und 200 g Buttermilch zusetzen. Durchkneten, 3 bis 6 Stunden gehe lassen. Vom Sauerteig 250 g abnehmen, Rest evtl einfrieren.

Weizenmehl mit Sauerteig, Buttermilch, Salz, Koriander verkneten. 50 g Sonnenblumenkerne hacken, untermengen. Teig 40 Minuten gehen lassen. Durchkneten, 10 Minuten ruhen lassen, zum Leib formen. Gehen lassen. Weizenstärke mit Wasser glattrühren, aufkochen, aufs Brot streichen, Teig Sonnenblumenkernen wälzen.

Backofen auf 220GradC vorheizen. Brot auf heisses Blech setzen, mit einer Schale mit Wasser in den Backofen schieben. Nach 20 Minuten Hitze auf 200Gra reduzieren, Brot weitere 35 bis 40 Minuten backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link