Gewürzkuchen Ii (Rezept)

Zutaten für 
180 GrammMargarine
125 GrammRohzucker
Eier
300 GrammWeizen
100 GrammNüsse
1 PackungBackpulver Weinstein
2 EsslöffelMilch
 Zitrone Saft
1/2 Zitronenschale unbehandelt
Birnen ca. 500g
200 MilliliterWasser
Gewürze (Brecht
1/2 Zimt Stange
 Muskatnuss aus der Mühle (ca. 1 Tl.)
1 TeelöffelGem. Ceylonzimt
2 MesserspitzeNelken gemahlen

Rezeptzubereitung:

Birnen schälen, vierteln, entkernen und im Wasser mit der Zimtstange garen. Die Birnen dürfen jedoch nicht zerfallen. Weizen und Nüsse fein mahlen und abkühlen lassen. Weiche Margarine, Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl, Nüsse, Backpulver und Gewürze unterrühren. Die Zitrone waschen, abreiben, Zitronensaft pressen und mit der Schale und der Milch ebenfalls an den Teig geben. Die Birnen in ca. 1 cm lange Würfel schneiden und unter den Teig mischen. Eine Kastenform ausfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form füllen und ca. 70 Minuten bei 180 °C backen. Den Kuchen die letzten 25 Minuten eventuell abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link