Früchtetarte (Rezept)

Zutaten für  
Für etwa 8 Stück
200 GrammMehl
20 GrammKakaopulver
50 GrammPuderzucker
90 GrammButter oder Margarine
Ei
 Vanilleschote Mark davon
1 PriseSalz
 Mehl zum Ausrollen
 Fett für die Form
Creme
Eier
100 GrammZucker
150 GrammButter oder Margarine
 Abgeriebene Schale und Saft von 2 Zitronen
200 GrammMascarpone
Belag
Kiwi
250 GrammErdbeeren
Orangen

Rezeptzubereitung:

1. Mehl mit Kakao und Puderzucker in eine Schüssel geben. Fett in Flöckchen, Ei, Vanillemark und Salz dazugeben. Zu einem glatten Teig verkneten, in Klarsichtfolie gewickelt 15 Minuten kaltstellen.

2. Für die Creme Eier und Zucker in einem Topf verrühren. Fett in Flöckchen, Zitronenschale und -saft dazugeben. Bei milder Hitze zu einer glatten Creme verrühren. Auskühlen lassen.

3. Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausrollen in eine gefettete Tarte-Form (28 cm ø) legen. Boden und Rand mit einer Gabel mehrmals einstechen. 15 Minuten kalt stellen.

4. Auf der 2. Einschubleiste von unten in dem auf 200 °C vorgeheizten Backofen 12 Minuten backen (Gas 3, Umluft 10 Minuten bei 180 °C ). Auskuehle lassen.

5. Mascarpone unter die Creme rühren und auf den Boden streichen. Kiwi und Erdbeerscheiben und Orangenfilets auf der Creme verteilen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link